www.zooplus.de - Mein Haustiershop: Alles für Ihren Hund!

Gesunde Ernährung und Spaß an Bewegung für den Hund

Gesunde Ernährung und Spaß an Bewegung sind die Grundlage für ein zufriedenes Hundeleben. Mit einem Rudel von Hunden herumtollen, mit Herrchen und Frauchen wandern, oder mit Frauchen auf dem Hundeplatz, all dies ist für Ihren Hund wichtig und vor allem gesund.

Doch kaum ein Körperteil unserer vierbeinigen Hausgenossen wird bei Sport und Spiel so beansprucht wie Gelenke, Knorpel, Bänder und Knochen. Was Sie beachten sollten und wie Sie die richtige Mischung aus gesunder Ernährung und Bewegung finden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Gerade ältere Hunde haben häufig ein großes Problem mit dem gesamten Bewegungsapparat. Damit es aber gar nicht so weit kommt, können Sie schon im Welpenalter auf viele Kleinigkeiten achten. Tragen Sie z.B. Ihren Welpen bitte immer über Stufen auf und ab.

Bei Riesenrassen sollten Sie besonders darauf Acht geben. Heben Sie Ihren Welpen auch aus dem Kofferraum und wieder hinein. Auch springen auf harten Untergründen wie Marmor oder Asphalt, welche den Sprung nicht abfedern, sollten Sie unterlassen.

Ernährungsbedingte Gelenkprobleme können sich sehr schleichend über Jahre entwickeln, oft ohne dass sich eine entsprechende Beeinträchtigung erkennen lässt. Durch Übergewicht kann es zum Beispiel im Gelenk zu Veränderungen kommen.

Das erste Gebot heißt somit: Kein Übergewicht! Jedes Gramm zu viel belastet die Gelenke. Gerade Hunde großer Rassen neigen im Alter zu…  ernährungsbedingten Gelenkbeschwerden, die sich durch verminderte Spielfreude, Vermeidung von Sprüngen und Treppensteigen zeigen.

Die Vorsorge zu ernährungsbedingten Gelenkproblemen ist daher besser als eine teure Behandlung bereits vorhandener Schäden. Voraussetzung für eine optimale Knorpelversorgung ist genügend Bewegung und eine optimale Ernährung.

Es gibt schon viele Futterhersteller die das Problem der Riesenrassen erkannt haben, und Hundefutter entwickelt haben welches die Versorgung dieser Rassen optimiert.

Besondere Wirksamkeit wird hier der neuseeländischen, grünlipprigen Muschel attestiert. Die im Extrakt der grünlipprigen Muschel enthaltenen Stoffe sind wichtige Bestandteile des Knorpelgewebes und der Gelenkflüssigkeit. Ihre Zufütterung kann bei der Prävention ernährungsbedingter Beschwerden helfen.

Sie sollten auch mit gefährdeten Rassen nicht unbedingt Sportarten wie Agility ausüben. (Doggen, Berner Sennen usw.) Auch schwere Bergtouren mit steilem Abstieg sind eher nicht zu empfehlen.

Doch wenn Sie auf die Bedürfnisse Ihres Lieblings eingehen und auf eine optimale Mischung aus gesunder Ernährung und Bewegung achten, dann steht einem langen, gesunden und aktiven Leben Ihres Hundes nichts im Wege.

LG Carola


Der Artikel hat dir gefallen? Dann abonniere doch meinen Newsletter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*